Schüleraustausch Kanada

Kanada

High School in Kanada

Dein Schüleraustausch im Land des Indian Summer

Du planst ein High School Year bzw. einen Schüleraustausch, weißt aber noch nicht wo? Und du kannst dich nur schwer entscheiden, weil du sowohl Französisch als auch Englisch magst und den Winter genauso liebst wie den Sommer? Dann haben wir einen Vorschlag für dich: Kanada!

 

Navigations-Übersicht Schüleraustausch Kanada:

 

Schüleraustausch-Land Kanada

Highschool KanadaIm Land der Holzfäller, der Bären und des Indian Summer kannst du je nach Region zwischen 2 Sprachen wählen (Québec ist französischsprachig, in den übrigen Provinzen Kanadas wird Englisch gesprochen) und die einmalige Natur Kanadas in all ihren Facetten erleben. Mit den Städten Toronto, Vancouver, Quèbec und Montreal bietet dir Kanada eine bunte Vielfalt hinsichtlich Landschaft, Kultur und natürlich auch im schulischen Bereich. Insgesamt ist Kanada eigentlich typisch nordamerikanisch, zugleich aber auch stark europäisch geprägt und sehr liberal.

Was Kanada auch ist: unglaublich vielseitig! Das wird vor allem in Sachen Natur und auch bei den Freizeitangeboten deutlich: Du kannst Eisberge sehen und die Rocky Mountains, die Pazifikinseln besuchen, skifahren auf dem Wasser oder im Schnee, snowboarden gehen, oder auch per Sightseeing die großen Metropolen Kanadas entdecken.

Unabhängig davon, wo du deinen Schüleraustausch in Kanada machst, ist eines aber schon vorher gewiss: Es gibt viel zu erleben! Mit einem High School Year in Kanada erweiterst du also nicht nur deinen schulischen Horizont, sondern verlebst auch eine unvergessliche Zeit in einem wunderbaren Land!

 

Das kanadische Schulsystem

Highschool KanadaDas kanadische Schulsystem gehört mit seinem sehr hohen Niveau zu den besten Bildungssystemen weltweit. Ähnlich wie das deutsche Schulsystem basiert auch das kanadische auf einer Provinzen- bzw. Länderregelung. Konkret bedeutet dies: Es gibt ein grundsätzliches System, von dem aber gewisse Elemente Sache der Länder / Provinzen sind. Nach der Kindergartenzeit folgt in Kanada die "Elementary School" (Grundschule) und danach die bis zu fünfjährige "Secondary School", die gleichzeitig die "Highschool" ist. Die Graduation beendet die 12-jährige Schulzeit, für die bereits in der 11. Klasse die Vorbereitung beginnt. Streben die Schüler einen qualifizierten Abschluss für ein folgendes Studium an, können sie ein provinzweit geltendes Standardexamen ablegen. Ergänzend bieten manche Schulen auch das "International Baccalaureate" -Programm (IB) oder "Advenced Placement" -Kurse (AP) an. Mehr als 90 Prozent der kanadischen Schüler besuchen staatliche Schulen, die restlichen 10 Prozent verteilen sich auf Privatschulen (den "Public High Schools") oder absolvieren die Schule im "Home-Schooling", dem Lernen im eigenen Zuhause. Die High Schools selbst sind strukturell gleich aufgebaut und werden als Ganztagsschulen geführt.

 

Sprachen

Besonders interessant ist das kanadische Schulsystem für Schüler mit einem Faible für Sprachen, bzw. einem guten Sprachgefühl. In Kanada laufen nämlich Englisch und Französisch als parallele Landessprachen, wobei (mit Ausnahme von British Columbia) Englisch die Unterrichtssprache ist. Französisch ist aber als erste Fremdsprache an den Schulen fester Bestandteil des Unterrichts. Wer sich ganz gezielt mit der französischen Sprache beschäftigen möchte, der sollte sich dann allerdings für eine der wenigen Schulen entscheiden, die das so genannte "French Immersion" anbieten. Dieses bedeutet, dass in vielen oder allen Unterrichtsfächern Französisch als Unterrichtssprache eingesetzt wird.

 

Unterricht

Das Lehrer/Schüler-Verhältnis gilt in Kanada als besonders gut, eine positive Atmosphäre sichert hier maximale Lernerfolge.

Highschool KanadaAn den High Schools gibt es dieselben Fächer oftmals in zwei Formen: dem "General Level" und dem "Advanced Level" - ähnlich unseren Grund- und Leistungskursen. Wer ein Studium anstrebt, kann dementsprechend gezielt Advanced Level Courses belegen, um ein tiefer gehendes Wissen im gewählten Bereich zu erlangen. Neben den akademisch ausgerichteten Fächern kannst man auch technische oder handwerkliche Fächer ausprobieren. Und langweilig wird es in einer kanadischen High School auf keinen Fall, denn unzählige (Sport-)Kurse, Aktivitäten und Programme ergänzen den eigentlichen Unterricht und bieten für jedes Interesse das passende Angebot: Skifahren, Snowboarden, Eishockey, Rugby, Golf, American Football oder Cross Country Running - vielfältige Sportangebote stehen den Schülern offen. "Clubs" bzw. Arbeitsgemeinschaften (z.B. für Computer, Theater oder Musik) ergänzen die vielfältige Angebotspalette. Auf diese Weise kann man Pflichtfächer und eigene Interessensschwerpunkte ideal kombinieren.

 

Das Schuljahr in Kanada

Das Schuljahr in Kanada umfasst zwei Semester mit je fünf Monaten und dauert von September bis Juni.

Grundlage ist hierbei das Semester-System, das bis auf sehr wenige Ausnahmen alle Schulen praktizieren. Acht Wissensbereiche verteilen sich auf die Unterrichtszeiten des jeweiligen Schuljahres. Ergänzend heißt es dann für alle Schüler sich zusätzlich zwei Hauptfächer auszusuchen, die aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch und Sozialwissenschaften entstammen. Hinzu kommt die freie Wahl zweier so genannter "Electives".

Auch wenn das Pensum groß ist: Als High School - Austauschschüler bleibt dir noch genügend Zeit, um dich mit dem Land und den Leuten zu beschäftigen. Ob Kanutouren im Sommer oder Ski fahren im Winter, vermutlich wird dir das High School Jahr viel zu kurz vorkommen, denn die Möglichkeiten sind in Kanada gerade für junge Leute unerschöpflich!

 

 

Highschool - Gratiskatalog jetzt anfordern

(Highschool, Schüleraustausch & Auslandsjahr)

 

Weitere Infos zum Schüleraustausch bzw. Auslandsjahr in Kanada

Weitere Infos zum Schüleraustausch in Kanada sowie viele weitere hilfreiche Infos, Tipps & Adressen rund um die Themen Schüleraustausch, High School Year sowe Auslandsjahr findest du auf dem Fachportal www.auslandsjahr.org. Und für alle, die sich noch nicht genau sicher sind, welcher Auslandsaufenthalt genau der richtige ist und die erfahren wollen, welche Möglichkeiten für eine Auslandszeit es neben Schüleraustausch noch so gibt, dem empfehlen wir den Auslandszeit-Test auf Auslandszeit.de, dem Portal, das Dir alle 20 Wege ins Ausland informativ und kurzweilig im Überblick präsentiert.

 

 

Weiterempfehlen oder

Social Bookmark Button

Katalog anfordern



High School -Katalog 2015/2016 hier kostenlos nach Hause schicken lassen!

Schülersprachreisen

Sprachferien - mit Spaß eine Fremdsprache lernen: Du hast die Wahl zwischen englisch, französisch, spanisch oder italienisch!

Highschool-Facts

In unseren Highschool-FAQs erfährst Du alles über High School & Schüleraustausch!