Schüleraustausch in Frankreich

Frankreich

High School in Frankreich

Dein Schüleraustausch in "France"

Wie wäre es damit: Du lebst wahlweise drei, sechs oder neun Monate in einem der schönsten Urlaubsländer Europas!? Unser Nachbarland Frankreich ist nicht nur für seine Lebenslust und seine Gaumenfreuden bekannt, es hat auch landschaftlich und kulturell jede Menge zu bieten: Ob raue Atlantikküste, quirliges Paris, beeindruckende Alpenszenarien, verwinkelte Städtchen, mondäne Schlösser, pittoreske Dörfer, liebliche Weinlandschaften, weite unberührte Naturlandschaften oder die sonnenverwöhnte Mittelmeerregion - es gibt viel zu entdecken und jede Region hat ihren ganz eigenen Reiz!

 

Navigations-Übersicht Schüleraustausch Frankreich:

 

Das Schulsystem in Frankreich

Schulsystem FrankreichIm Anschluss an die Grundschule wechseln französische Schüler auf das vier Jahre dauernde Collège, vergleichbar mit der Sekundarstufe I. An das Collège schließt sich als nächste Schulstufe das Lycée an. Es dauert drei Jahre, führt zum Abitur und entspricht damit unserer Sekundarstufe II. Fast 80% der Schüler setzen ihre Schullaufbahn an einem der über 2.500 staatlichen Lycées fort, 20% besuchen ein privates Gymnasium. Mit dem Wechsel auf das Lycée haben die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen einer studien- oder einer berufsorientierten Ausbildung. Die studienorientierte Ausbildung führt französische Schüler zum Baccalauréat (kurz le bac genannt), dem Abitur. Dabei können die Schüler wählen zwischen dem literarischen/sprachlichen Abitur (= bac L, Schwerpunkt Literatur, Philosophie, Fremdsprachen), dem wirtschaftlichen Abitur (= bac ES, Schwerpunkt Wirtschaft, Mathematik, Sprachen), dem wissenschaftlichen Abitur (= bac S, Schwerpunkt Mathematik, Biologie, Physik, Chemie) oder dem medizinischtechnischen Zweig.

Das Schuljahr in Frankreich

FrankreichDas französische Schuljahr beginnt Anfang September und läuft bis Mitte Juni. Die Schüler haben während des Jahres sieben Wochen Ferien. Der Unterricht wird in Ganztagsschulen erteilt. Als Gastschüler kannst Du die Schule in Frankreich wahlweise zwölf Wochen, ein halbes oder ganzes Schuljahr lang besuchen. Wer sich für zwölf Wochen entscheidet, kann auf Anfrage jederzeit starten. Teilnehmer eins Halbjahresprogramms beginnen ihren Aufenthalt wahlweise im September oder Januar. Das Schuljahresprogramm startet mit Schuljahresbeginn im September.

 

Highschool - Gratiskatalog jetzt anfordern

(Highschool, Schüleraustausch & Auslandsjahr)

 

Weitere Infos zum Schüleraustausch bzw. Auslandsjahr in Frankreich

Weitere Infos zum Schüleraustausch & Auslandsjahr in Frankreich sowie viele weitere hilfreiche Infos, Tipps & Adressen rund um die Themen Schüleraustausch, High School Year sowe Auslandsjahr findest du auf dem Fachportal www.auslandsjahr.org. Und für alle, die sich noch nicht genau sicher sind, welcher Auslandsaufenthalt genau der richtige ist und die erfahren wollen, welche Möglichkeiten für eine Auslandszeit es neben Schüleraustausch noch so gibt, dem empfehlen wir den Auslandszeit-Test auf Auslandszeit.de, dem Portal, das Dir alle 20 Wege ins Ausland informativ und kurzweilig im Überblick präsentiert.

 

Weiterempfehlen oder

Social Bookmark Button

Katalog anfordern



High School -Katalog 2015/2016 hier kostenlos nach Hause schicken lassen!

Schülersprachreisen

Sprachferien - mit Spaß eine Fremdsprache lernen: Du hast die Wahl zwischen englisch, französisch, spanisch oder italienisch!

Highschool-Facts

In unseren Highschool-FAQs erfährst Du alles über High School & Schüleraustausch!