Schüleraustausch in Australien

Australien

High School in Australien

Dein Schüleraustausch im Land der Koalas und Kängurus

Du möchtest gern eine Zeit im Ausland verbringen, und das am liebsten auf der anderen Seite des Globus? Wie wäre es mit einem High School Jahr in Australien? Im Land des Outbacks, der Kängurus, Koalas und der Aborigines wirst du nicht nur schulisch und sprachlich in Topform kommen, sondern ganz generell deinen Horizont erweitern.

 

Navigations-Übersicht Schüleraustausch Australien:

 

Highschool-Land Australien

Highschool AustralienWas macht ein High School Jahr in Australien eigentlich so reizvoll? Die offene Art der Menschen? Sidney mit seinem einmaligen kulturellen Angebot? Das australische Outback? Die bunten Korallenriffe, riesigen Wüsten, hohen Berge oder die glasklaren Seen? Die Antwort ist: Alles zusammen, und zusätzlich all das, was wir hier noch gar nicht aufgezählt haben. Die landschaftliche Vielfalt Australiens sowie Flora und Fauna des landes sind ebenso beeindruckend wie die großen Städte. Das alles dindet auf einer Gesamtfläche von fast 8 Millionen Quadratkilometern statt - dies sind völlig andere Dimensionen als in Europa.

Wenn du in Australien ein Highschool-Jahr absolvierst, wirst du neben der Schule genügend Zeit finden für viele Sehenswürdigkeiten und spannende Erlebnisse. Begeisterst du dich für die Natur? Dann solltest du es nicht versäumen eines der Naturschauspiele wie etwa den Kakadu-Nationalpark, den Uluru oder auch das Great Barrier Reef zu besuchen. Oder hast du ein Faible für Kunst? Dann wirst du an deinen schulfreien Tagen sicherlich im ältesten Museum von Australien, das sich in Sidney am Hyde Park befindet, voll auf deine Kosten kommen.

Es ist also deutlich zu erkennen, dass Australien in Sachen High School Jahr ein absolutes Highlight ist, für jeden Geschmack und bei ganzjährig sommerlichen Temperaturen.

 

Sprachen in Australien

Die Amts- und somit auch Schulsprache ist Englisch. Hier solltest du schon einige Kenntnisse für dein High School Jahr mitbringen. Da du allerdings in Australien auch zahlreiche Auswanderer finden wirst, wird es dich kaum erstaunen, wenn du dort öfter auch mal Französisch, Deutsch oder gar Polnisch zu hören bekommst. Trotzdem ist und bleibt Englisch die Sprache die du beherrschen solltest und welche du super aufbessern kannst, wenn das eine oder andere sprachliche Handicap noch bei dir vorhanden sein sollte.

 

Das australische Schulsystem

Das Schulsystem in Australien ist dem in Deutschland recht ähnlich. Es beginnt für die Kinder mit dem "preparatory year" (der Vorschule), danach folgt der Besuch einer Grundschule ("primay school"), diese kann bis zu sieben Jahre dauern. Anschließend besteht die Möglichkeit als Schüler bis zu sechs Jahre lang eine der weiterführenden Schulen ("secondary schools") zu besuchen. Mit ca. 70 Prozent entscheiden sich die meisten Schüler in Australien für den Weg auf die weiterführende Schule, der nach dem 13. Schuljahr endet (zusätzlich gibt es im Land der Kängurus auch noch die Möglichkeit die Schule per Fernunterricht zu absolvieren, was gerade für sehr abgelegene Gebiete von großem Vorteil ist).

Die Finanzierung und auch die Administration des Schulsystems in Australien werden zwischen dem Staat, den Territorien und den einzelnen Bundesstaaten geregelt, wobei es zwischen den einzelnen Staaten des Landes kaum Unterschiede gibt.

Als Auslandsschüler hast du übrigens in Australien die Wahlmöglichkeit zwischen einer staatlichen High School und einer Privatschule.

 

Die öffentlichen Schulen in Australien

Schule AustralienAustralische Schulen bieten dir eine riesige Vielfalt an Schulfächern. Bis auf wenige "Muss-Fächer" wie zum Beispiel Englisch und Mathe kannst du hier frei wählen. Neben den zwei Hauptfächern werden verschiedene Sprachen, Sport, Musik, Landwirtschaft, Informationstechnologie, Umweltmanagement oder auch Multimediastudien angeboten.

Was für die meisten europäischen Schüler an australischen Schulen etwas ungewöhnlich ist, ist das Tragen einer Schuluniform. Hose, Shorts, Pullover oder Hemd sind hier für die Jungs Pflicht und für die Mädchen Rock, Kleid, Shirt oder auch Pulli. Am Anfang mag es dir etwas ungewohnt vorkommen, aber schlussendlich wirst du die Vorteile einer Schuluniform recht schnell erkennen. Diese finden sich zum Beispiel darin, dass keiner auf irgendwelche Markenkleidung achtet und somit bestimmte Eingrenzungen gleich mal ausfallen.

Ansonsten wirst du bei deinem High School Jahr in Australien eine richtige multikulturelle Begegnung erleben, so etwa auch mit asiatischen Jugendlichen und Austauschschülern. Wundere dich dann nicht, wenn du nach einem Jahr deine zuhause gebliebenen Mitschüler und Familienangehörige mit dem einen oder anderen chinesischen oder japanischen Wort beeindrucken kannst.

 

Die Privatschulen in Australien und das "International Baccalaureate" (IB)

Die privaten Schulen in Australien sind darauf ausgelegt, dass sich die Schüler außerhalb des normalen Unterrichts sportlich oder künstlerisch engagieren.

In einer australischen Privatschule kannst du neben dem "normalen" australischen Abschluss auch das "International Baccalaureate" (IB) absolvieren / erwerben. Dieses wurde 1968 in einer sehr engen Zusammenarbeit mit der UNESCO entwickelt und ist weltweit anerkannt, auch in Sachen "Hochschulzugangsberechtigung" Solltest du diesen schulischen Weg wählen, musst du zunächst auf einer Privatschule eine zweijährige Einstufung im IB-Diploma-Kurs absolvieren. Hierbei wählst du entsprechend deiner Neigungen und Interessen aus verschiedenen Fächergruppen insgesamt 6 Fächer aus, die dann wiederum in Grund- und Leistungsfächer eingestuft werden.

 

 

Highschool - Gratiskatalog jetzt anfordern

(Highschool, Schüleraustausch & Auslandsjahr)

 

Weitere Infos zum Schüleraustausch bzw. Auslandsjahr in Australien

Weitere Infos zum Schüleraustausch & Auslandsjahr in Australien sowie viele weitere hilfreiche Infos, Tipps & Adressen rund um die Themen Schüleraustausch, High School Year sowe Auslandsjahr findest du auf dem Fachportal www.auslandsjahr.org. Und für alle, die sich noch nicht genau sicher sind, welcher Auslandsaufenthalt genau der richtige ist und die erfahren wollen, welche Möglichkeiten für eine Auslandszeit es neben Schüleraustausch noch so gibt, dem empfehlen wir den Auslandszeit-Test auf Auslandszeit.de, dem Portal, das Dir alle 20 Wege ins Ausland informativ und kurzweilig im Überblick präsentiert.

 

 

 

Weiterempfehlen oder

Social Bookmark Button

Katalog anfordern



High School -Katalog 2015/2016 hier kostenlos nach Hause schicken lassen!

Schülersprachreisen

Sprachferien - mit Spaß eine Fremdsprache lernen: Du hast die Wahl zwischen englisch, französisch, spanisch oder italienisch!

Highschool-Facts

In unseren Highschool-FAQs erfährst Du alles über High School & Schüleraustausch!