Schüleraustausch in Argentinien

Argentinien

High School in Argentinien

Dein Schüleraustausch im Land der Gauchos

Feuerland und weite Pampa, Tango und Gauchos, die Anden, Gletscher und subtropische Gebiete, rustikale Bergdörfer und europäisch geprägte Städte - Argentinien bietet Dir extrem viel und viele Extreme. Das liegt nicht zuletzt an der Nord-Süd-Ausdehnung von fast 3.700 km und damit einer beeindruckenden Klima- und Landschaftsvielfalt.

 

Navigations-Übersicht Schüleraustausch Argentinien:

 

Argentinien - ein faszinierendes Land

ArgentinienWährend Du in den argentinischen Anden die höchsten Vulkane der Welt findest, kannst Du im Dreiländereck Argentinien-Paraguay-Brasilien die riesigen Iguazú-Wasserfälle bestaunen und im Mündungsgebiet des Río de la Plata in die multikulturelle Millionenmetropole Buenos Aires eintauchen. In der sprichwörtlich berühmten Pampa kannst Du die für ihre saftigen Steaks bekannten Rinder grasen sehen und in Feuerland karge Einsamkeit und kalbende Gletscher erleben. Karl May hat über die Abenteuer in den Weiten Argentiniens geschrieben, Evita Perón hat ihr Land mit dem legendären Song "Don't cry for me Argentina" besungen, und Du kannst in diesem Land das Auslandsschuljahr Deines Lebens verbringen!

 

Das argentinische Schulsystem

Schulsystem ArgentinienDie High School gliedert sich in Argentinien in zwei Blöcke: in die Grundstufe und die Spezialisierungs- bzw. Orientierungsstufe. Die Spezialisierungs- bzw. Orientierungsstufe wird in der Regel entsprechend der eigenen Studiumspläne gewählt: Zur Auswahl stehen u. a. die Vertiefungsrichtungen Naturwissenschaften, Biologie, Chemie, Sozialwissenschaften, Wirtschaft und Kunst. Je nach Schule werden auch "exotischere" Schwerpunkte, z.B. IT, Musik, Ökologie, Sprachen oder Philosophie, angeboten.

Der Unterricht findet in Argentinien entweder morgens oder nachmittags statt. Während der jeweils anderen Tageshälfte nehmen viele Schüler an kulturellen oder sportlichen Aktivitäten teil. An den meisten Schulen Argentiniens wird Schuluniform getragen, außerdem gibt es morgens das Ritual "El saludo de la Bandera", d.h. das Fahnenhissen, in manchen Schulen begleitet von der Nationalhymne.

 

Das argentinische Schuljahr

Das Schuljahr, unterteilt in drei Trimester, läuft in Argentinien von März bis Dezember mit zwei Wochen Winterferien im Juli und den langen Sommerferien von Mitte Dezember bis Ende Februar. Als Gastschüler kannst Du wahlweise im März für das gesamte Schuljahr oder im Juli für zwei Trimester - was etwa einem Halbjahr entspricht - einsteigen.

 

 

Highschool - Gratiskatalog jetzt anfordern

(Highschool, Schüleraustausch & Auslandsjahr)

 

Weitere Infos zum Schüleraustausch bzw. Auslandsjahr in Argentinien

Weitere Infos zum Schüleraustausch & Auslandsjahr in Argentinien sowie viele weitere hilfreiche Infos, Tipps & Adressen rund um die Themen Schüleraustausch, High School Year sowe Auslandsjahr findest du auf dem Fachportal www.auslandsjahr.org. Und für alle, die sich noch nicht genau sicher sind, welcher Auslandsaufenthalt genau der richtige ist und die erfahren wollen, welche Möglichkeiten für eine Auslandszeit es neben Schüleraustausch noch so gibt, dem empfehlen wir den Auslandszeit-Test auf Auslandszeit.de, dem Portal, das Dir alle 20 Wege ins Ausland informativ und kurzweilig im Überblick präsentiert.

 

Weiterempfehlen oder

Social Bookmark Button

Katalog anfordern



High School -Katalog 2015/2016 hier kostenlos nach Hause schicken lassen!

Spar-Tipp

Flights to South America often cheaper going from Spain so could perhaps go from Germany to Spain (stay in hoteles madrid over night...) and then on to Argentina!

Highschool-Facts

In unseren Highschool-FAQs erfährst Du alles über High School & Schüleraustausch!